Gürtelrose

Alles zu Ärzten, Krankenhäusern, Reha-Orten im Zusammenhang mit Vaskulitis
Antworten
Anna1955
Beiträge: 70
Registriert: Di Okt 29, 2019 3:53 pm

Gürtelrose

Beitrag von Anna1955 » Di Mär 17, 2020 11:01 am

Hallo ihr Lieben,

war beim Arzt. Habe eine beginnende Gürtelrose. Habt ihr Erfahrungen damit unter Rituximab.

Liebe Grüße Anna

Ingeborg
Beiträge: 4150
Registriert: Mi Jun 06, 2018 11:33 am

Re: Gürtelrose

Beitrag von Ingeborg » Di Mär 17, 2020 11:53 am

Hallo Anna,
ich habe zwar Erfahrung mit ner Gürtelrose, nicht aber mit Rituximab. Bei herabgesetztem, gedämpftem Immunsystem (wenngleich bei RTX gezielt), kann man sich das ein oder andere "einfängen". Ein Absetzen des Medis ist jedoch nicht angebracht.
Vielleicht beantwortet dies einen Teil Deiner Fragen?

Es gibt übrigens eine Impfung gegen Gürtelrose: Shingrix (und ein paar ältere Beiträge -SuFu=. Die Impfung wirkt auch gegen postherpetische (neuralgische) Schmerzen.
LG Ingeborg
Man muß sich von sich selbst auch nicht alles gefallen lassen.
(Viktor Frankl, 1905-1997)

Antworten